Beginn des Jubiläumsjahres

Gründer Norbert von Xanten

Im Jahr 1221 gründete Norbert von Xanten ein Kloster im Tal von Prémontré in Frankreich, aus dem in den Weihnachtstagen darauf ein Orden hervorgeht. Die Geschichte des Ordens ist eng mit der Stadt Magdeburg verknüpft. Gründer Norbert von Xanten war Erzbischof von Magdeburg und gründete hier im 12. Jahrhundert ein Kloster. Als er starb, wurde er vor dem Kreuzaltar bestattet. Seit 900 Jahren hat der Orden der Prämonstratenser bereits Bestand. Zum ersten Adventswochenende wurde das Jubiläumsjahr offiziell eingeläutet. In Prag wurde das Norbertjahr feierlich mit der Öffnung des Schreins und der Präsentation der Reliquien begonnen – eine echte Besonderheit, denn dies geschieht normalerweise nur alle 25 Jahre.

Sonderausstellung im Jubiläumsjahr 2021

Im Jubiläumsjahr wird der Heillige Norbert für zwölf Monate auf der ganzen Welt gefeiert werden – besonders natürlich in Magdeburg. Das Jubiläumsjahr bietet eine gute Gelegenheit, in die lange Geschichte des Ordens einzutauchen. Die geplante Sonderausstellung „Mit Bibel und Spaten – 900 Jahre Prämonstratenser-Orden“ soll möglichst viele Leuten die Möglichkeit geben, die Ursprünge des Ordens und das Wirken bis heute zu erleben. Vom 10. September 2021 bis zum 9. Januar 2022 werden im Kulturhistorischen Museum in der ersten Alleinausstellung über den Orden herausragende Kunstwerke vom Mittelalter bis in die Neuzeit gezeigt. 

Hier finden Sie den Flyer zur Ausstellung „Mit Bibel und Spaten – 900 Jahre Prämonstratenser-Orden“.

Geschichte und Gegenwart: Klosterneubau 

Zum Jubiläum lohnt aber nicht nur der Blick in die Vergangenheit. In Magdeburg verbinden sich mit dem Klosterneubau in der nördlichen Altstadt Geschichte und Gegenwart. Schritt für Schritt entsteht ein Ort zum Leben, Arbeiten, Beten und Beherbergen, der gleichsam für Sichtbarkeit des Klosters in Verbindung mit der Kirche sorgt. Für das Gelingen sind Spenden nach wie vor ein wichtiger Bestandteil. Bis Ende 2021 soll alles fertig sein – und damit pünktlich im Jubiläumsjahr. 

Sie möchten mehr davon sehen, was die Prämonstratenser in Magdeburg so alles machen? Dann schauen Sie doch einmal auf unserem YouTube-Kanal vorbei. In der Adventszeit finden Sie dort jeden Tag ein neues Video. Hinter Türchen 3 erklärt Pater Clemens O.Praem mehr zum Heiligen Norbert: